Erdbeere
Öfnnen

Sie ist die „Königin der Beerenfrüchte“! Wir wissen es, denn es ist ihr Anblick, ihre Farbe und ihr saftiger Geschmack, der uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Und doch ist ihr Titel nicht ganz berechtigt, denn eigentlich gehört sie nicht den Beeren sondern den Sammelnussfrüchten an.

Rezept: Erdbeer-Muffins mit Rhabarberfüllung
Für 12 Portionen braucht man:
300g Mehl, 2 TL Backpulver, 50g Mandel(n), gemahlen, 200g Erdbeeren, 4 EL Marmelade, (Rhabarbermarmelade), 1  Ei(er), 140g Zucker, 125g Butter( weich), 250g saure Sahne
Für die Streusel benötigt man: 90g Mehl, 50g Zucker, 65g Butter(weich), 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise geriebene Zitronenschale

Zubereitung
Mehl, Backpulver und Mandeln vermengen. Ei, Zucker, Butter und saure Sahne verquirlen. Mehlmischung zufügen und verkneten. Die Erdbeeren putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden und vorsichtig unter die Masse arbeiten.
Dann aus Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker und der Priese Zitronenschale die Streusel herstellen, mit Hilfe des Rührgeräts und der Knethaken.
Dann füllen Sie den Muffin Teig in Papierförmchen. Marmelade in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und dann jeweils ein wenig in die Mitte der Muffin Masse spritzen. Dann verteilen Sie die Streusel darauf  und backen Sie sie goldbraun im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für ca. 25 Minuten.

 

Schließen nach oben nach unten

Frisch